home      
Hofansicht von oben  
 
1/2    
1 2    
     
   
     
     
     
     
  Voraussetzungen
    B-Schein
     
   

B-Schein (Wohnberechtigungschein)

Wer kann einen Wohnberechtigungsschein erteilt bekommen?
Für alle geförderten Wohnungen ist es ab dem 01.01.2002 möglich, dass auch Personen, die miteinander eine Wohn- und Wirtschaftsgemeinschaft führen (Haushaltsangehörige) einen Wohnberechtigungsschein erteilt bekommen können.

Wie hoch ist die Einkommensgrenze netto?
• für einen Einpersonenhaushalt
• für einen Zweipersonenhaushalt
• zuzüglich für jede weitere
zum Haushalt rechnende Person


17.000 €
23.000 €

  3.000 €

Sind Kinder im Haushalt vorhanden, erhöht sich die Einkommensgrenze pro Kind zusätzlich um 3.000 Euro.


WOGE kennenlernen


HÄUSER ansehen

WOHNUNG finden

AKTUELLES erfahren


KONTAKT knüpfen