home      
Im Moore 35  
 
3/5    
5    
     
   
     
     
     
  Projektarten
    Finanzierung
    Selbsthilfe
     
   

Erwerb mit Interventionsfonds
Seit 1988 gibt es im Haushalt der Stadt Hannover den Interventionsfonds. Er wurde zur Förderung des Erwerbs von Belegrechten im Bestand eingerichtet. Die Förderung basiert auf einem Investitionszuschuss von 5.000 - 10.000 € pro Wohnung. Um die Miete nach dem Kauf im Rahmen der wohngeldfähigen Höchstmiete zu halten, gewährt die Stadt je nach Objekt zusätzlich Aufwendungszuschüsse.

Die Woge hat bislang 5 Häuser mit Zuschüssen aus dem Interventionsfonds erworben und so dazu beigetragen Spekulation mit Wohnraum und die Umwandlung in Eigentumswohnungen zu verhindern.


WOGE kennenlernen


HÄUSER ansehen

WOHNUNG finden

AKTUELLES erfahren


KONTAKT knüpfen